verbotene aufnahmen

jetzt erstmalig online



Jean-Teddy Filippes „Verbotene Aufnahmen“ haben bis auf den heutigen Tag ihre geheimnisvolle Aura bewahrt und sind im Netz längst Kult. Viele erwähnen sie, ohne sie je gesehen zu haben. Im Internet sind sie – zumindest auf legalem Weg – nicht abrufbar, und die einzige DVD-Box mit allen Filmen erschien vor vier Jahren. Die Aufnahmen lassen auch heute nicht kalt, selbst wenn man inzwischen etwas mehr über ihre Entstehung weiß….

Mehr von Jean-Teddy Filippes „Verbotene Aufnahmen“ gibts auf arte

leave a comment
  • (will not be published)